Tag Archives: eSSD

Toshiba eSSD PX04L: Speziell für leseintensive Anwendungen

Speziell für sehr leseintensive Anwendungen gedacht ist die neue Toshiba PX04SL-Baureihe. Dabei handelt es sich um SSD-Speicher mit einem SAS-Anschluss, der im Serverbereich weit verbreitet ist, aber nicht in normale PCs passt. Die Speichermedien sind erhältlich mit 2 und 4 TByte Kapazität (2000 und 4000 GByte) und bieten laut Hersteller eine durchgängige Lesegeschwindigkeit von 270.000 IOPS.

Toshiba zeigt neue Enterprise-SSDs

Der Elektronikhersteller Toshiba hat jetzt den Begriff „eSSD“ erfunden, er steht für „Enterprise Solid State Drive“ und bedeutet soviel wie „SSD für Businessanwendungen“. Die ersten beiden eSSD-Baureihen sind die „HK3E2“ und die „HK3R2“, die Modellbezeichnungen unterscheiden sich nur im vorletzten Buchstaben. Während die mit dem „E“ für schreib- und lese-intensive Serveranwendungen gedacht ist, ist die…

Weiterlesen