Tag Archives: M.2

Network Attached Storage mit M.2-Steckplätzen: Server für unterwegs

Das QNAP NASbook TBS-453A ist ein Server für unterwegs: Wenn mobil eine kleine Arbeitsgruppe an den gleichen Datenbeständen arbeiten muss, braucht man entweder eine cloudbasierte Lösung, die aber viel Mobilfunkbandbreite benötigt. Oder man nimmt die Cloud einfach mit und stellt sie auf den Tisch: Das NASbook ist ein Miniaturserver mit vier Steckplätzen für SSD-Laufwerke im M.2-Format.

Toshiba: SG5 mit günstigem TLC-Speicher

Mit einer Kostenreduzierung für den Kunden, also einem günstigen Preis, bewirbt Toshiba die neue SSD-Baureihe „SG5“. Die Toshiba SG5 ist die erste SSD des japanischen Herstellers, die auf einem M.2-Modul 1 TByte Datenkapazität zur Verfügung stellt. Laut Toshiba wurde die SG5 entwickelt für Business-Notebooks und Desktop-PCs sowie Consumer-Upgrades (um die es auf dieser Internetseite geht) und High-End-Notebooks.

CES: Sandisk X400

Sandisk hat mit der neuen X400 eine SSD mit 1 TByte (1000 GByte) im M.2-Format vorgestellt, die nur einseitig bestückt ist und deswegen nur 1,5 Millimeter dick ist. Damit ist sie laut Hersteller prädestiniert für ultradünne Computer. Die Sandisk X400 erhält man in den Formaten 2,5 Zoll mit 7 mm Dicke (dem normalen Festplattengehäuse) und…

Weiterlesen

Kingston präsentiert HyperX Predator PCIe SSD

Kingston, der nach eigenen Angaben weltgrößte Hersteller von Speichermodulen, verkauft ab sofort eine neue SSD mit PCIe-Schnittstelle im M.2-Format mit der Bezeichnung „HyperX Predator PCIe SSD“. Weil der Standard PCIe weit schneller Daten übertragen kann als der normale SATA-III-Anschluss für Massenspeicher im Festplattenformat soll diese SSD auch weit schneller arbeiten: 1400 MByte pro Sekunde beim…

Weiterlesen

Spieler-SSD: AMD Radeon R7 SSD

Der amerikanische Prozessorhersteller AMD hat nach vielen Gerüchten jetzt offiziell die Einführung einer SSD-Baureihe bestätigt: Die Radeon R7 SSDs sollen das Produktportfolio des texanischen Unternehmens abrunden. Dabei zielt man in erster Linie auf private PC-Enthusiasten, wie auch die von Grafikkarten vertraute Bezeichnung Radeon zeigt. Da AMD sich zwar gut mit Grafikkarten, aber nicht so gut…

Weiterlesen

Profi-SSD: Intel SSD Pro 2500

Von Intel stammt eine neue SSD-Familie, mit der sich der Chipexperte in erster Linie an Server-Anwender richtet: Die Intel SSD Pro 2500 beinhaltet aktuell sieben verschiedene SSD-Laufwerke in den Formaten 2,5 Zoll und M.2. Im genormten 2,5-Zoll-Gehäuse mit 7 mm Höhe gibt es Kapazitäten von 120, 180, 240, 360 und 480 GByte. Im M.2-Format, also…

Weiterlesen

Plextors SSD für Elite Gamers

„Engineered for Elite-Gamers“, entwickelt für Elite-Spieler, überschreibt Plextor die neueste SSD im M.2-Format, und beschreibt damit auch gleich die Zielgruppe: High-End-Spieler, die auf den Hundert-Euro-Schein nicht achten müssen. Die „M6e M.2 PCIe Gen2 x2“ ist eine SSD-Steckkarte im M.2-Design, die entweder eine passende PCIe-Adaptersteckkarte oder einen passenden Slot auf der Hauptplatine (nur auf einem nagelneuen…

Weiterlesen